Presseberichte

 

Gemeinschaftskonzert: „Jetzt kommt der Wellerman“

Schleiorchester Kappeln und Feuerwehrmusikzug Westerakeby waren dabei

Das gesamte Orchester gestaltete gemeinsam an zwei Tagen ein Konzert. Nina Jordan
 
 
DAS GESAMTE ORCHESTER GESTALTETE GEMEINSAM AN ZWEI TAGEN EIN KONZERT.                                                                                                                                                     Foto:NINA JORDAN
 

Das Konzert wurde live mitgeschnitten, und CDs werden angefertigt. Diese können beim Feuerwehrmusikzug Westerakeby (Stefan Schulze, Tel.: 0173/9117755) oder auch beim Schleiorchester Kappeln (Uwe Kornienko, Tel.: 04642/9648281) vorbestellt werden.


KAPPELN/TOLK Unter dem Motto „Jetzt kommt der Wellerman“ stand das Jahreskonzert der beiden kooperierenden Musikvereine Schleiorchester Kappeln und Feuerwehrmusikzug Westerakeby. Da es für die Vereine nach eigenen Angaben keinen Termin in der Kappelner St. Nikolaikirche gab, wo vor zwei Jahren rund 400 Gäste erschienen waren, musste „ausgewandert“ werden.
In der recht gut geeigneten Sporthalle in Tolk trugen die Musiker das vom Dirigenten und Ausbilder Johannes Kringel ausgewählte und einstudierte Programm an zwei Tagen vor. Aufgrund der Corona-Pandemie war eine eingehende Einlasskontrolle auf Grundlage der 3 G-Regel erforderlich.
Durch das Programm führte wieder einmal der Flötist Michael Beeken auf kurzweilige Art. Die beiden Orchester präsentierten Titel wie „Bohemian Rhapsody“, „I will follow Him“, „Candle in the Wind“, „The Rose“ oder „Killing me softly“, außerdem Musical-Melodien von Andrew Lloyd Webber und Klänge aus den Winnetou-Filmen. Und natürlich fehlte der Namensgeber des Konzerts, „The Wellerman“, auch nicht.
Nach etwas weniger Besuch am ersten Tag war die Tolker Halle am zweiten Tag sehr gut ausgelastet, die bereitgestellte „Spenden-Tuba“ füllten die Besucher reichlich. 
Bei beiden Aufführungen musste Johannes Kringel Zugaben auflegen lassen, diese hatte das Publikum lautstark eingefordert.

sb 

eues Textfeld >>

Schlei Bote 5.11.2019

Ankündigung Schlei Bote Oktober 2019

Schlei Bote 01.07.2019

 

 

 

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schleiorchester Kappeln e.V.